Gibts was Neues?

Lange nichts Neues auf dieser Seite geschrieben – obwohl es (fast) täglich Neues zu berichten gäbe – die Initiatoren sind mit Eifer an der Sache dran!
Und dann macht der Schreiber dieser Zeilen auch noch laaaange Wochen Urlaub…
Über Kleinigkeiten – wie z.B. ob die Türen der Heizzentrale ein Lüftungsgitter benötigen oder der Schornstein nun 30cm kürzer wird oder nicht – wird hier nichts berichtet, der Informationsgehalt ist für die Öffentlichkeit wohl nicht wirklich gegeben…

Natürlich gibt es immer Neues über das Wasenberger Nahwärmenetz!

Kurze Zusammenfassung:

  • 234 Gebäudeanschlüsse (über 350 Haushalte)
  • 7.8 MWh
  • 12.8 km Leitungslänge
  • 50 Gewerbebetriebe inkl. Vermieter
  • ca. 62% der Wasenberg Einwohner werden mit Nahwärme beliefert (ca. 900 Einwohner von ca. 1450)
  • unsere Nahwärme ersetzt jedes Jahr den Import von ca. 1.000.000 Liter Heizöl
  • Gestattungsvetrag mit Gemeinde geschlossen
  • Wärmelieferungsvertrag mit der EAM EnergiePlusGmbH unterzeichnet
  • Die Gemeindevertreter haben der Bürgschaft zugestimmt
  • Demnächst Beginn der Ausschreibungen zum Trassenbau und zum Bau der Heizzentrale
  • Informationsveranstaltung zur Übergabestation und der Regelung

Aufmerksame Einwohner haben sie schon bemerkt – die Männer, die mit ihren Messgeräten im Dorf unterwegs waren. Die Trassenplanung geht in die Endrunde!
Es geht nur noch im Detail um zwei, drei Hausanschlüsse und die Frage der kürzesten Verbindung. Also ob die Leitungen durch den Garten oder direkt von der Straße in den Keller führen. Das ist aber in der nächsten Woche geklärt.
Dann erfolgt nämlich die Ausschreibung zum Trassenbau und, getrennt davon, die der Heizzentrale.

Hier der Trassenplan. Zur Übersicht reicht er, draufklicken öffnet im neuen Fenster:

Trassenplan
Trassenplan vom 15. März

Nachdem der Gestattungsvertrag mit der Gemeinde unterzeichnet wurde konnte am 12. März der Wärmelieferungsvertrag zwischen der Energiegenossenschaft und der EAM EnergiePlusGmbH unterzeichnet werden – die Grundlage zum Erhalt unserer Wärme(mengen).

Vertragsunterzeichnung Wärmelieferung v.l. Heinz Heilemann, Siegmund Laufer, Erich Korell
Vertragsunterzeichnung Wärmelieferung
v.l. Heinz Heilemann, Siegmund Laufer, Erich Korell

Auch die Bürgschaftsfrage ist geklärt – unsere Genossenschaft hat auch diese Hürde überwunden

Bahn frei für Nahwärme - Gemeinde beschließt Bürgschaft Quelle: HNA, 21. März 2015
Bahn frei für Nahwärme – Gemeindevertretung stimmt Bürgschaft zu
Quelle: HNA, 21. März 2015

 

Trotzdem sich die Trassenplanung in der Endphase befindet bestehen z.Zt. noch Beitrittsgespräche für an der Nahwärme interessierte Mitbürger. Ein Beitritt ist auch weiterhin möglich.

Eine Beitrittserklärung und eine Absichtserklärung zur Wärmelieferung können Sie hier herunterladen.
Beitrittserklärung_Genossenschaft
Absichtserklärung

Informationsveranstaltung geplant

Am 11. April ab 14:00 Uhr ist eine Informationsveranstaltung der am Projekt „Nahwärme Wasenberg“ beteiligten Firmen geplant.
Der Ort steht noch nicht fest, wird aber hier und in der örtlichen Presse noch bekanntgegeben.
Für das leibliche Wohl ist gesorgt.
Weiteres folgt.