Visualisierung – Ersteinrichtung

Zuvor eine kleine Anleitung zur Erstbenutzung; später genügt ein Klick auf den Button unten.

 

Damit Unberechtigte keinen Zugang bekommen müssen Sie sich anmelden.

Dazu klicken Sie bitte auf „Zugangsdaten anfordern“; es öffnet sich ein Fenster Ihres Mailprogrammes.

Dort geben Sie bitte Ihren Namen und, ganz wichtig, Ihre Adresse ein. Einige Mitglieder haben mehrere Übergabestationen, sie benötigen natürlich für jede eine eigene Anmeldung.

Falls sich kein Mailprogramm öffnet oder Sie keines installiert haben schreiben Sie bitte eine Mail an „passwort@wasenberg.de“ mit der Angabe Ihres Namens und Straße / Hausnummer der Abnahmestelle.

Wir überprüfen die Angaben auf Richtigkeit und senden die Zugangsdaten an die angegebene E-Mail-Adresse. Dies wird ein bis zwei Tage dauern!

Der Benutzername lautet „WebUser_xxx“, das Passwort ist ein von uns zufällig erstelltes.

Nach dem Sie sich mit diesen Daten angemeldet haben können Sie Benutzernamen und Passwort nach Ihren Vorstellungen ändern.

Dazu oben auf „Benutzerdaten“ klicken und die notwendigen Angaben machen.

Falls Sie ihr Passwort vergessen müssen Sie die Zugangsdaten erneut anfordern da wir Ihr Passwort nicht kennen und auch nicht wiederherstellen können.

 

Und hier zur Visualisierung:  Visualisierung

 

Diese Prozedur muss nur einmalig angewendet werden, danach können Sie sich direkt anmelden.

 

 

Datenschutz:

Wenn Sie uns eine Passwortanfrage per E-Mail zugesandt haben werden Ihre Daten bis zum Absenden der Antwortmail bei uns gespeichert. Nach Absenden der Antwortmail werden durch uns Ihre Anfragemail und die Antwortmail von unseren Servern gelöscht. Wir haben auch keinen Zugriff auf Ihr Passwort; wenn Sie es vergessen haben müssen Sie uns eine neue E-Mail zusenden.

Die Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.